VCNT - Visitorcounter

Heute2
Gestern7
Woche2
Monat137
Insgesamt15580

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Text
zurück zur Startseite

Nahrungs-, Nutz- und Heilpflanzen

Bildleiste Kochen

Seit Urzeiten sammeln Menschen wilde Pflanzen und Kräuter, um sie als Nahrungspflanzen oder Nutzpflanzen zu verwenden. Die Bauern der Jungsteinzeit haben durch Auslese der Wildpflanzen die Kulturpflanzen gezüchtet, landwirtschaftlich oder gartenbaumäßig angebaut und damit eine große Vielzahl von Feldfrüchten, Obst und Gemüse gewonnen. Viele heute noch bekannte Pflanzen wachsen seit der Steinzeit unverändert, ein Großteil ist kultiviert, viele stammen aus Ländern im Süden oder Osten und kamen im Laufe von Jahrtausenden in unsere Breiten. ZEITEN-ERLEBEN bietet Ihnen hier "Kochkurse" der besonderen Art, welche Sie so in dieser Form nirgendwo anders angeboten bekommen werden.

Der Kurs beinhaltet:
Eine kleine Geschichte vom Sammeln, Kochen, Essen und Trinken
Einheimische ursprüngliche Pflanzen und „Neueinbürgerungen"
Zubereitungsarten und Kochgefäße
Kennenlernen der jahreszeitlich vorhandenen Gemüse, Wildkräuter und Gewürze
Zubereiten von Gerichten oder kleinen Mahlzeiten
Methoden zur Haltbarmachung


Termine: Auf Anfrage (ab 8 Personen)
Preis: 65,00 €uro inkl. Material und Lebensmittel

Ort: Essenbach bei Landshut (oder wir kommen zu Ihnen)
Teilnehmer: Mindestens 8, maximal 15 Personen
Anmeldung bis eine Woche vorher möglich. Bei Nichtzustandekommen des Kurses werden Alternativtermine angeboten.