VCNT - Visitorcounter

Heute2
Gestern7
Woche2
Monat137
Insgesamt15580

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Text
zurück zur Startseite

Unser Team

Die Schwerpunkte von ZEITEN-ERLEBEN liegen in der Vermittlung der Kulturtechniken und der geschichtlichen Entwicklung unserer Vorfahren – klar, verständlich, einprägsam und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Geschichte fühlen, riechen, schmecken und vor allem selbst ausprobieren! Durch die langjährige Erfahrung des Archäologen und Archäotechnikers Dr. Robert Graf M.A. und der Museumsleiterin und Museumspädagogin Monika Weigl ist sichergestellt, dass Geschichte und Archäologie für alle Altersgruppen auf sympathische Weise zum begreifbaren Erlebnis werden.

Zudem stehen für die verschiedenen Angebote und Programme bei Bedarf weitere geschulte und langjährig erfahrene Mitarbeiter zu Verfügung, die einen reibungslosen Ablauf und individuelle Kursbetreuung gewährleisten.

 Feuermachen2Hp2    Steinzeitlich lebenHp2

Dr. Robert Graf M.A.

 

Der Archäologe und Archäotechniker studierte Vor- und Frühgeschichte, Volkskunde und Paläoanatomie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Für seine Arbeiten und Forschungen wurde dem gebürtigen Oberfranken, der nun im oberbayerischen Winhöring lebt, im Jahre 2006 der Johann-Kaspar-Zeuß-Preis der Stadt Kronach verliehen. Sein großer Erfahrungsschatz in der wissenschaftlichen Popularisierung von Archäologie und Geschichte, in vor- und frühgeschichtlicher Kinder- und Erwachsenenbildung, der Vermittlung von kulturtechnischen Fertigkeiten und Wissen, sowie verschiedensten musealen Tätigkeiten fließt in das umfangreiche Angebot von ZEITEN-ERLEBEN mit ein und prägt dieses maßgeblich. 

 

Monika Weigl

 

Die ehem. Museumsleiterin des Adlhoch-Hauses im Markt Altdorf und Regionalbeauftragte der Gesellschaft für Archäologie in Bayern e.V. ist seit über 30 Jahren archäologisch tätig. Aufgrund ihrer zahlreichen, minuziös ausgearbeiteten museumspädagogischen Programme, ihrer umfangreichen Publikationen und ihrer großen Erfahrung in der Vermittlung von Archäologie und Geschichte an Kindern und Jugendlichen wurden ihr im Jahr 2012 die Rainer-Christlein-Medaille für Verdienste um die Popularisierung der Archäologie, und im Jahr 2013 die Bundesverdienstmedaille für ehrenamtliches Engagement in Archäologie und Museum verliehen. Ihr hoher Sachverstand und ihre große Erfahrung garantieren die Qualität der Angebote von ZEITEN-ERLEBEN und machen Geschichte sympathisch begreifbar. 

 

 Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!